Berlin, 08. April 2014

 

Zattoo ab sofort mit der ProSiebenSat.1 Gruppe

Auch in Deutschland können nun die Sender ProSieben, SAT.1, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX über Zattoo sowohl mobil via Smartphone und Tablet als auch stationär per Computer, internetverbundenem Fernseher, der Xbox und der VideoWeb TV Box empfangen werden.

 

Download vollständige Pressemitteilung

Zürich, 01. April 2014

 

Zattoo-Gründerin erhält Ehrenpreis des Swiss Web Award

Für Ihr visionäres Handeln wird Bea Knecht mit dem Ehrenpreis des Best of Swiss Web Awards ausgezeichnet. Mit diesem Ehrenpreis werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in besonderem Masse um die Entwicklung des Internets und der ICT-Branche in der Schweiz verdient gemacht haben. Die Auszeichnung ist hochverdient. Denn auf die Frage, wer das Internet-TV erfunden hat, gibt es nur eine Antwort: Bea Knecht. Auch wenn selbst im Jahre 2014 immer noch Unternehmen, die mit Zattoo vergleichbaren Diensten starten, behaupten, sie würden das Fernsehen revolutionieren. Diese Revolution wurde bereits 2005 gestartet.

 

Download vollständige Pressemitteilung

Berlin, 25. März 2014

 

Spiegel TV Wissen ab sofort auf Zattoo

Zattoo ist in Deutschland wieder um einen Sender reicher: Der Web-TV-Pionier streamt ab sofort den Edutainmentkanal Spiegel TV Wissen. Abonnenten des Zattoo Plus Paketes haben nun Zugang zu Spiegel TV Wissen – dem Sender, der sich auf Dokumentationen, lebensnahe Reportagen und bewegende Dokumentarfilme spezialisiert hat. Insgesamt werden in Deutschland damit 12 Pay-TV-Sender im Zattoo Plus Paket angeboten. Neben Spiegel TV Wissen gehören hierzu unter anderem Sender wie sportdigital, Auto Motor Sport, Planet oder Rock TV.

 

Download vollständige Pressemitteilung

Zürich, 14. März 2014

 

Zattoo wurde im Februar auf einer Million Geräten genutzt

Der Olympia-Monat Februar war ein wahrer Erfolgsmonat für Zattoo in der Schweiz: das unabhängige Internetforschungsinstitut NET-metrix ermittelte in der Schweiz 1.001.000 unique clients für den Internet-TV Pionier. Vereinfacht gesagt wurde Zattoo damit erstmals in einem Monat auf über einer Million Geräten in der Schweiz genutzt. Zattoo gehört damit zu den meistgenutzten Internet-Angeboten in der Schweiz.

 

Download vollständige Pressemitteilung

Zürich, 11. März 2014

 

Zattoos neue Windows 8 App ist da

der Internet-TV Pionier Zattoo stellt ab sofort eine neue Version seiner Windows 8-Applikation im Windows Store zum Download bereit. Die vollständig überarbeitete Applikation wartet mit einer ganzen Reihe von neuen Funktionalitäten auf, in der Schweiz stechen insbesondere die neue Bild-im-Bild-Navigation sowie die Aufnahme- und Recall-Funktionalitäten als neue Features heraus. Insgesamt ist die Windows 8-App von Zattoo als echter Showcase für komfortables Internet-TV anzusehen.

 

Download vollständige Pressemitteilung

Zürich, 20. Februar 2014

 

Welt der Wunder TV ab sofort bei Zattoo

Zattoo weitet sein Programmangebot für Deutschland weiter aus. Ab sofort ist der Sender Welt der Wunder TV, der zum bekannten Wissensmagazin gehört, über Zattoo empfangbar. Somit kommen neugierige, wissensorientierte Zuschauer bei Zattoo voll auf ihre Kosten. Welt der Wunder TV ging im Oktober 2013 an den Start. Der Sender liefert rund um die Uhr ein Info- und Edutainment-Programm bestehend aus Dokumentationen, Reportagen, Magazinen und Beiträgen. Dabei werden Themen aus Wissenschaft und Forschung für jeden verständlich und spannend aufbereitet. Innovationen, Visionen und Entwicklungen der Industrie finden ebenso ihren Platz wie Themen des Alltags und der Gesellschaft.

 

Download vollständige Pressemitteilung

Zürich, 05. Februar 2014

 

Zattoo neu mit den Schweizer Sendern S1, CHTV und SSf

Mehr Sport, mehr Kultur, mehr Swissness: Zattoo baut in der Schweiz sein Programmangebot mit den Sendern S1, CHTV und Sport Szene fernsehen (SSf) weiter aus. Mit den drei neuen Sendern bietet Zattoo auf seiner Internet-TV Plattform 28 Schweizer Sender an und wird damit den Bedürfnissen seiner Nutzer nach regionalen und nationalen Inhalten gerecht. Gleichzeitig spiegelt dies die zunehmende Bedeutung von Internet-TV Plattformen wie Zattoo als Distributionskanal für lineare TV-Sender wider.

 

Download vollständige Pressemitteilung

Berlin, 30. Januar 2014

 

Neuen Zattoo iPhone App für iOS 7

Schöner, schneller, übersichtlicher und intuitiver in der Bedienung: in Deutschland steht die neue Zattoo iPhone App im Apple App-Store zum Download bereit. Die Zattoo iPhone App präsentiert sich im neuen Flat-Design für iOS 7 und enthält zahlreiche neue Features, wie zum Beispiel die Möglichkeit Informationen zu seiner Lieblingssendung auf Facebook und Twitter zu teilen.

 

Download vollständige Pressemitteilung

Berlin, 29. Januar 2014

 

SPORT1 HD ab sofort über Zattoo verfügbar

Pünktlich zum Beginn des Sportjahres 2014 baut der Live-TV- Anbieter Zattoo sein Sportprogramm in Deutschland weiter aus: Der beliebte Sender SPORT1 wird ab sofort zusätzlich in HD live gestreamt. Bereits ab 3,75 € im Monat können die HiQ-Abonnenten von Zattoo die Berichterstattung zu den hochkarätigen Sportereignissen in hochauflösender Qualität empfangen.

 

Download vollständige Pressemitteilung

4. September 2013

 

«Zattoo SOLUTIONS» bündelt ab sofort B2B-Aktivitäten

Zattoo stärkt das B2B-Geschäft als wichtiges Standbein mit zwei Modellen für Kooperation und Netzwerkbetreibern. Damit sollen die B2B-Beziehungen in den kommenden Jahren ein strategischer Schwerpunkt für die weitere Entwicklung des Internet-TV Anbieters werden. Alle in diesen Geschäftsbereich fallenden Aktivitäten wurden nun unter «Zattoo SOLUTIONS» zusammengeführt.

 

Download vollständige Pressemitteilung

3. September 2013

 

4+ HD ab sofort bei Zattoo aufgeschatet

Seit Anfang September überträgt Zattoo als erster Internet-TV Anbieter den Sender 4+ HD. Somit steht den Usern nun das gesamte Senderpaket der 3 Plus Group AG in HD zur Verfügung. 4+ HD bietet vor allem neueste Kinohits und top US-Serien in deutschsprachiger Ausstrahlung. Der Sender ist ab sofort auf allen Devices freigeschaltet.

 

Download vollständige Pressemitteilung

16. August 2013

 

iPhone- und iPad-App jetzt mit übersichtlichem Programmführer

 

Mit deutlich erweitertem Funktionsangebot präsentiert sich seit gestern die Zattoo Applikation für iPhone und iPad im iTunes Store für Deutschland. Insbesondere der völlig neue TV-Programmführer mit «was läuft jetzt»-Markierung und zweiwöchiger Programmvorschau fällt direkt ins Auge. Die einfache Navigation im Programmführer in Kombination mit der Erinnerungsfunktion erleichtert ab sofort die Planung des persönlichen TV-Programms.

 

In der Schweiz werden Nutzer von Zattoos Catch-up TV Service «Recall» über den TV-Programmführer komfortabel die Sendungen der letzten 7 Tage starten können. Die Applikation für die Schweiz befindet sich noch im Apple Review Prozess. Sie sollte in wenigen Tagen im Schweizer iTunes Store verfügbar sein.

 

Download vollständige Pressemitteilung

16. August 2013

 

Mit Zattoo wird die Xbox360 zum Schweizer Live-TV Hub

 

Mit der kostenlosen «Zattoo Live TV»-App stehen den Nutzern der Xbox 360 in der Schweiz ab sofort über 130 Live-TV Sender zur Verfügung. Für ein attraktives TV-Angebot wird damit kein Kabelanschluss mehr benötigt: Mit einer ans Internet angeschlossenen Xbox 360 erhält jedes Xbox LIVE Goldmitglied dank Zattoo ein hervorragendes Senderangebot direkt auf jeden Fernseher – ganz ohne Kabelanschluss mit langer Vertragsbindung oder umständlicher Verkabelung einer Satelliten-Anlage. Die perfekte TV-Lösung auch für Zweitgeräte und Ferienwohnungen.

 

Download vollständige Pressemitteilung

29. Juli 2013

 

Zattoo erweitert sein Angebot um sechs französische Sender

 

Schweizer Zattoo-Nutzer verfügen neu über die Sender TMC, D8, NRJ 12, Gulli, France Ô und Euronews FR. Alle diese Kanäle laufen mit französischer Tonspur, was die Angebotserweiterung vor allem für User aus der Romandie interessant macht. Sowohl auf zattoo.com, als auch auf allen Zattoo-Applikationen für iPhone, iPad, Android, Windows 8, Windows Phone 7, LG, Samsung Smart TV und VideoWeb TV Box sind die sechs Sender ab sofort freigeschaltet.

 

Download vollständige Pressemitteilung

13. Juli 2013 – Pressemitteilung Deutschland

 

RTL-Launch und Produkterweiterungen

 

Ab sofort stehen unseren Nutzern in Deutschland die Sender der Mediengruppe RTL als live Streams zur Verfügung: RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, SUPER RTL und RTL II. Zudem wurden vielen Sender für Mobilfunk freigeschaltet und die Zattoo Android App wurde mit zusätzlichen Funktionen erweitetern.

 

 

Download vollständige Pressemitteilung

28. Mai 2013

 

Orange bündelt Zattoo Live TV mit neuen Datentarifen

 

Mit dem heutigen Launch des 4G-Netzes von Orange Schweiz startet Zattoo eine Kooperation mit dem Mobilfunkbetreiber. Live-TV von Zattoo wird neu mit diversen Abos von Orange gebündelt und den Orange-Kunden zur Verfügung gestellt, ohne dass die Datennutzung berechnet wird. Mehr Informationen zur Kooperation finden Sie in der angehängten Pressemitteilung.

 

Download vollständige Pressemitteilung

11. April 2013

 

Zattoo ergänzt Senderangebot in der Schweiz um 4+

 

Der im Oktober 2012 gestartete Film- und Seriensender 4+ ist ab sofort auch im Senderangebot von Zattoo erhältlich. Damit ist Zattoo der erste reine Internet-TV-Anbieter, welcher den hochklassigen neuen TV-Sender in der Schweiz ins Line-up aufgenommen hat. Mehr zur Zusammenarbeit mit der 3Plus Group und zum neuen Sender finden Sie in der Pressemitteilung.

 

Download vollständige Pressemitteilung

10. April 2013

 

Sender der RTL-Mediengruppe jetzt auch bei Zattoo

 

Dank einer Zusammenarbeit zwischen Zattoo und der RTL-Mediengruppe können Zattoo-Nutzer in Deutschland ab Jahresmitte 2013 neu die Sender RTL, RTL II, Super RTL, VOX, n-tv und RTL Nitro auf allen Smartphones, Tablets, Smart TVs (Samsung und LG), Xbox 360, derVideoWeb TV Box sowie zattoo.com empfangen. Die Sender der RTL-Mediengruppe werden Bestandteil des HiQ-Angebotes von Zattoo. Mehr Informationen zu diesem Meilenstein für Zattoo in der Pressemitteilung.

 

Download vollständige Pressemitteilung

4. April 2013

 

Jetzt auch für Samsung: Zattoo launcht weitere Smart TV-App

 

Ab sofort ist Zattoo auch auf Samsung Smart TV’s vertreten. Die Zattoo-App, welche alle auch im Browser nutzbaren Funktionen beinhaltet, ist ab sofort auf allen Samsung Smart TV’s in Deutschland und der Schweiz nutzbar. Damit bietet Zattoo erstmals einen vollständigen Ersatz für den TV-Anschluss direkt auf dem Samsung Smart TV an und treibt seine Vision “Internet TV Everywhere” weiter voran.

 

Download Pressemitteilung Deutschland
Download Pressemitteilung Schweiz

27. März 2013

 

Zattoo führt in der Schweiz personalisierte TV-Empfehlungen ein

 

Ab sofort steht Zattoo-Nutzern in der Schweiz die neue Empfehlungsfunktion zur Verfügung. User können neu jede einzelne Sendung positiv oder negativ bewerten und erhalten aufgrund dieses Bewertungsverhaltens personalisierte Empfehlungen angezeigt. Je öfter die Bewertungsfunktion genutzt wird, desto genauer werden dabei die Bewertungen. Nutzer, welche die Funktion nicht benützen möchten, erhalten redaktionelle TV-Tipps angezeigt.

 

Download vollständige Pressemitteilung

18. Februar 2013

 

GGA Maur lanciert ein mobiles TV-Angebot

 

Binz, 11. Februar 2013 – Das Kommunikationsunternehmen GGA Maur erweitert sein TV-Angebot in Zusammenarbeit mit Zattoo, dem führenden europäischen Internet-TV-Anbieter. Kunden der GGA Maur können damit ab sofort das digitale Fernsehvergnügen auch auf ihren mobilen Geräten nutzen.

 

Das neue Angebot GGAtvmobile umfasst über 100 TV-Programme, davon 25 in HD-Qualität, und ist auf allen gängigen Betriebssystemen (iOS, Android, Windows Phone, Windows 8) auf Smartphones, Tablets und Laptops verfügbar. Mit der Recall-Funktion können Programme bis zu sieben Tage zurück abgerufen werden. Die Recorder-Funktion bietet persönlichen Online-Speicherplatz für 250 Sendungen. Das Monatsabonnement für GGAtvmobile kostet CHF 4.90 und ermöglicht so werbefreies Fernsehen auf allen mobilen Geräten.

 

Beat Ambühl, Geschäftsführer der GGA Maur, freut sich über das neue mobile TV-Angebot: „Mit GGAtvmobile bringen wir unseren Kunden den Fernsehspass auf ihre mobilen Geräte. Damit sind wir einer der ersten Kabelnetzanbieter, der seinen Kunden eine umfassende Mobil-TV-Lösung bieten kann.“

 

„Mit GGAtvmobile erhalten die Kunden von GGA Maur Zugang zu einem zukunftsweisenden mobilen TV-Angebot. Wir freuen uns, dass wir hierbei mit unserer Technologie unterstützen können“, kommentiert Jörg Meyer, Vice President von Zattoo, die Kooperation.

 

Download vollständige Pressemitteilung

11. Februar 2013

 

Sportdigital jetzt auch auf Zattoo verfügbar

 

Zattoo weitet Pay-TV-Angebot Zattoo+ in Deutschland weiter aus

 

Zürich, 11. Februar 2013 – Der Internet-TV-Anbieter Zattoo weitet sein Pay-TV-Paket Zattoo+ in Deutschland um weitere Sender aus. Mit sportdigital, RCK TV, Jukebox und Hustler Deutschland ergänzt Zattoo sein Pay-TV-Angebot um Sport, Musik und Erotik.

 

Internationalen Fußball bringt der Sender sportdigital ins Zattoo+ Paket. Serie A (Italien), Ligue 1 (Frankreich), Eredivisie (Niederlande), Premjer Liga (Russland), T-Mobile Ekstraklasa (Polen), Scottish Premier League (Schottland), Campeonato Brasileiro (Südamerika) und Major League Soccer (USA) – kein anderer Sender in Deutschland bildet so viele Fußball-Ligen live ab.

 

Für die lauten und sehr lauten Töne sorgt ab sofort RCK TV: Rock und Metal, Alternative und Indie, Gothic und Punk. Von AC/DC bis U2, von Nirvana bis Rammstein und den Arctic Monkey – für rockige Abwechslung ist gesorgt. Mit Jukebox wird das Musikangebot von Zattoo+ zu dem in Kürze mit angesagten Hits und Klassikern von Madonna bis Robbie Williams, von Herbert Grönemeyer bis Peter Fox, von Lady Gaga bis Rihanna ausgebaut.

 

Prickelnde Erotik erhalten Zattoo+ Nutzer täglich ab 23:00 Uhr mit dem Programm von Hustler Deutschland.

 

Das Zattoo+ Paket kann in Deutschland für monatlich Euro 9.90 abonniert werden. Weitere Kosten fallen nicht an. Die Sender können sofort nach dem Kauf des Abos auf zattoo.com geschaut werden. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht und es ist keine spezielle Hardware, z.B. in Form einer Set Top Box oder Decoder-Karte, erforderlich.

 

Insgesamt haben Abonnenten von Zattoo+ in Deutschland nun Zugriff auf 10 Pay-TV-Sender, darunter auch „Auto Motor und Sport“ und „Planet“.

 

Download vollständige Pressemitteilung

7. Februar 2013

 

Zattoo und Couchfunk verknüpfen Social TV und Live TV

 

Couchfunk Apps verlinken direkt auf Zattoo live Streams

 

Der Internet-TV-Anbieter Zattoo und der Social-TV-Dienst Couchfunk weiten ihre Zusammenarbeit auf die iOS-Apps von Couchfunk aus.

 

Zattoo-Nutzer in Deutschland können damit direkt aus den Social TV Applikationen von Couchfunk heraus auf das Live-TV-Angebot von Zattoo zugreifen. Hierzu verlinken die Couchfunk Apps direkt auf die live Streams innerhalb der Zattoo Live TV Applikation.

 

Bereits seit vergangenem Herbst verweist die Social-TV-Webapp von Couchfunk auf das Internet-TV-Angebot von Zattoo. Jetzt wurde diese Verknüpfung der beiden Dienste auf das iPad und iPhone ausgedehnt.

 

Die Couchfunk-Apps, in denen Gespräche über das laufende Fernsehprogramm geführt und Hintergrundinformationen zum Programm abgerufen werden können, enthalten neben der Verlinkung auf das Live-TV-Angebot in der Zattoo-Applikation auch eine Erinnerungsfunktion, die direkt mit den Zattoo-Apps für iOS verbunden ist. Bei Sendungsbeginn vollzieht sich ein direkter App-Wechsel von Couchfunk zur Live-TV-Übertragung von Zattoo.

 

„Es freut uns sehr, mit der Integration von Zattoo in Couchfunk unseren Nutzern noch mehr Service bieten zu können”, sagte Frank Barth, Mitgründer der Couchfunk GmbH.

 

„Die Kooperation mit Couchfunk ist ein tolles Beispiel dafür, wie Social TV und Live TV über das Medium Internet zusammengeführt werden können“, kommentiert Jörg Meyer, Vice President bei Zattoo, die Kooperation, „Bei Couchfunk spricht der Nutzer über die für ihn interessanten Inhalte, und die Verlinkung zu Zattoo führt ihn ohne Medienbruch genau dorthin, wo er diese Inhalte konsumieren  kann.“

 

Durch den Ausbau der Kooperation mit Couchfunk setzt Zattoo seine Vision des „Internet TV Everywhere“ auch auf dem Social-TV-Markt um. Zattoo ist aktuell für Windows 8, iPhone-, iPad-, Android- und WP7-Smartphones und -Tablets erhältlich. Daneben gibt es Zattoo-Applikationen für Smart TVs von LG und die Smart-TV-Box „VideoWeb“. Außerdem kann Zattoo in Deutschland über die Xbox genutzt werden.

 

Download vollständige Pressemitteilung

10. Januar 2013

 

Zattoo plant eigene Applikation auf der neuen TV-Plattform von upc cablecom

 

Zattoo auch für Horizon von upc cablecom

 

Zürich, 10. Januar 2013. Zattoo, der führende Anbieter von Internet-TV und Recording/Catch-up TV-Services in der Schweiz, wird eine Applikation für Horizon, die neue TV-Plattform von upc cablecom, lancieren.

 

Im Kern der Zattoo Applikation für Horizon wird der von Zattoo angebotene Catch-up TV-Service „Recall“ stehen. Mit „Recall“ können Zattoo-Nutzer das gesamte Fernsehprogramm aller angebotenen Sender für bis zu 7 Tage aufzeichnen. Der Zugriff auf die aufgezeichneten Sendungen erfolgt über eine Suchfunktion, durch das Zurückgehen im TV-Programmführer sowie persönliche Playlisten der Nutzer.

 

“Mit Horizon bieten wir Dritt-Anbietern einen attraktiven Weg, ihren Service direkt ins Wohnzimmer unserer Kunden zu liefern. Ich begrüsse Zattoo als einen der ersten Schweizer Service-Anbieter auf Horizon und freue mich darauf, schon bald weitere Dienste via Apps auf Horizon einführen zu können.“, sagt Koen Verwee, Vice President Marketing & Products von upc cablecom.

 

„Zattoo wird den Kunden von upc cablecom einen echten Mehrwert auf das heimische TV-Gerät bringen“, kommentiert Jörg Meyer, Vice President Content & Consumer, die geplante Kooperation mit upc cablecom, „Dank „Recall“ werden die Horizon-Nutzer keine TV-Sendung mehr verpassen und können bis zu 7 Tage auf alle vergangenen TV-Sendungen zugreifen“.

 

Mit Horizon erschliesst sich Zattoo eine weitere TV-Plattform, nach dem es bereits mit Applikationen auf internetfähigen Fernsehern von LG und der Smart-TV-Box von VideoWeb sowie in Deutschland auf der Xbox 360 von Microsoft vertreten ist. Seiner Vision „Internet-TV everywhere“ kommt Zattoo damit wieder einen Schritt näher.

 

Der genaue Launch-Termin für die Zattoo Applikation auf Horizon steht noch nicht fest.

 

Download vollständige Pressemitteilung

7. Januar 2013

 

Jetzt lässt sich mit Windows 8 auch TV schauen

 

Zattoo startet erste live TV App für Windows 8-Betriebssystem

 

Zürich, 11. Dezember 2012 – Der Internet-TV Anbieter Zattoo weitet sein Angebot auf das neueste Betriebssystem von Microsoft aus. Den Zattoo-Nutzern in Deutschland und der Schweiz steht eine App für das Live-TV-Erlebnis auf Windows 8-Geräten kostenlos im Windows Store zum Download zur Verfügung.

 

Zattoo liefert damit das Fernsehbild von über 110 Sendern in der Schweiz und über 50 Sendern in Deutschland auch auf Tablets, Laptops und Desktop-PC’s mit dem neusten Windows-Betriebssystem.

 

Die App bietet neben dem Live-TV-Signal diverse Funktionen wie eine Bildervorschau des aktuellen Fernsehprogramms, die Gruppierung in Kategorien zum einfachen Finden des gewünschten TV-Senders oder eine Senderliste, welche das aktuell laufende Programm auf jedem Kanal anzeigt.

 

Zattoo hat das Erscheinungsbild der App an die Möglichkeiten des neuen Microsoft Betriebssystems angepasst. Unter anderem lässt sich mit der Windows 8 App das Fernsehbild bequem an die Seite des Bildschirms andocken. Die Zattoo-Oberfläche nimmt dabei wahlweise 2/3 oder 1/3 des Bildschirms in Anspruch. So kann gleichzeitig mit Zattoo ferngesehen und weiter im Windows 8 Umfeld gearbeitet werden.

 

Mit der Erweiterung des Angebotes für Windows 8 kommt Zattoo seiner Vision „Internet TV Everywhere“ wieder einen Schritt näher. Neben der neuen App für Windows 8 kann Zattoo auf weiteren PCs und Macs genutzt werden. Zudem gibt es Applikationen für iPhone-, iPad-, Android- und WP7 Smartphones und Tablets. Auch für Smart TV’s von LG und die Smart TV Box „VideoWeb“ stehen Zattoo Applikationen zur Verfügung. In Deutschland kann Zattoo zudem über die Xbox genutzt werden.

 

Download vollständige Pressemitteilung

27. Dezember 2012

 

 

Regionale TV-Sender landesweit über Zattoo empfangbar

 

Zattoo schaltet 6 regionale TV-Sender auf – weitere folgen 2013

 

Schweizer, regionale TV-Sender können ab sofort landesweit auf Zattoo geschaut werden. Seit letzter Woche überträgt Zattoo über seine Internet-TV-Plattform das Programm von Tele Bärn, Tele Basel, Tele Bielingue, Tele Top, Tele M1 und Tele1. In 2013 werden weitere regionale Sender aufgeschaltet werden.

 

Alle regionalen Sender werden sowohl auf zattoo.com als auch in den Zattoo Applikationen für iPhone, iPad, Android, Windows Phone 7 und Windows 8 angeboten. Mit den Zattoo Applikationen für LG Smart TV und der VideoWeb TV Box können die regionalen Sender zudem direkt auf dem Fernseher geschaut werden.

 

„Endlich können wir unseren Nutzern in der Schweiz noch mehr heimische Sender bieten“, freut sich Jörg Meyer, Vice President Content & Consumer bei Zattoo, über die Ausweitung des Senderangebotes, „Tatsächlich zählt die Aufschaltung der regionalen Sender zu den am häufigsten von unseren Nutzern genannten Wünschen für die Weiterentwicklung des Zattoo-Angebotes. Und den regionalen Sendern bieten wir Zugang zu einer interessanten, für sie über die traditionellen Distributionswege häufig nur noch schwierig zu erreichenden Zielgruppe.“

 

Insgesamt stehen den Zattoo-Nutzern in der Schweiz aktuell rund 140 Sender zur Verfügung.

 

Download vollständige Pressemitteilung

12. Dezember 2012 – Pressemitteilung Deutschland

 

Zattoo Live TV App ist ab sofort auf der XBox 360 verfügbar

 

Mit dem Launch der Zattoo App für die Xbox 360 erschließt Zattoo weitere Endgeräte. Goldmitglieder der Xbox Plattform können seit gestern auf den Live TV Service von Zattoo zugreifen.  Mit der Xbox 360 Kincet ist die Navigation von Zattoo mit Sprachsteuerung und Handbewegungen möglich.

 

Peter Mucha, Retail Sales & Marketing Lead bei Microsoft Deutschland, kommentiert: „Mit Zattoo schließen wir nun eine letzte Lücke: den Zugang zu echtem Live TV.“

 

Download vollständige Pressemitteilung

11. Dezember 2012 – Pressemitteilung International

 

Zattoo startet in Spanien einen gratis TV-Service

 

Ab sofort können Nutzer in Spanien 20 nationale und 10 internationale Sender auf PC/MAC, Tablet und Smartphone empfangen. Diese Angebot wird durch Werbung finanziert. 6 HD Sender und werbefreie Kanalwechsel stehen HIQ Nutzern in Spanien zur Verfügung. Zattoo hat in der Schweiz und Deutschland bewiesen, dass ein Freemuim-Modell funktioniert. Dies Erfahrung werden wir in den Aufbau weiterer Länder einsetzen.

 

Download vollständige Pressemitteilung

5. Dezember 2012

 

Beim Sport, im Bad, im Bett, im Garten: So wird Zattoo geschaut.

 

Internet TV Everywhere – Kaum ein Ort, an dem Zattoo nicht genutzt wird

 

Zürich, 5. Dezember 2012 – „Wie schaust du Zattoo?“ hat der Internet-TV Pionier Zattoo seine Nutzer in Deutschland und der Schweiz gefragt um zu sehen wie nah das Unternehmen seiner Vision „Internet TV Everywhere“ bereits gekommen ist.

 

Die Einsendungen der Zattoo Nutzer sind eindeutig: Es scheint es nicht viele Orte zu geben, an denen Zattoo nicht genutzt wird. Beim Sport, in der Badewanne, beim Zähneputzen, beim Klavier spielen, im Bett, im Garten, auf dem Balkon, in den Bergen, im Auto, beim Frühstücken, bei der Arbeit, am Flughafen – und selbst unter Wasser im Schwimmbad wird Zattoo genutzt.

 

Die schönsten Einsendungen hat Zattoo auf einer Website zusammengestellt: http://corporate.zattoo.com/de/best-of-wie-schaust-du-zattoo/

 

Zum Gewinnerfoto kürten die Zattoo-Nutzern das Foto eines Apnoetauchers, welcher Zattoo beim Tauchenim Schwimmbad nutzt. Zuvor hatte eine fünfköpfige Jury, bestehend aus Richard Gutjahr (Moderator und Redakteur Bayerisches Fernsehen), Alexander Mazzara (Gründer und CEO der Schweizer cross-medialen Plattform „joiz“), Frank Ritter (Redakteur des Multimediaportals androidnext.de), Jean-Claude Bruhin (COO des TV-Senders STAR TV) und Oliver Knappmann (Managing Director Deutschland bei Zattoo), aus allen Einsendungen eine Vorauswahl von sechs Finalisten getroffen.

 

„In den letzten beiden Jahren haben wir große Schritte zur Realisierung unserer Vision ´Internet TV Everywhere´ gemacht. Hunderte von Einsendungen veranschaulichen uns nun, wie nah wir dieser Vision schon gekommen sind.“, kommentiert Jörg Meyer, Vice President Content & Consumer bei Zattoo, die Nutzer-Aktion.

 

Download vollständige Pressemitteilung

13. November 2012

 

Internet TV Everywhere: Hat Zattoo seine Vision schon erreicht?

Zattoo bittet seine Nutzer um Unterstützung

 

Zürich, 12. November 2012 – „Internet TV Everywhere“ ist die Vision des Internet-TV-Pioniers Zattoo. Zur Realisierung seiner Vision hat Zattoo seinen Live-TV-Service in den letzten Monaten auf mehr und mehr Endgeräte ausgeweitet. Aktuell sind Applikationen für Computer (PC, Mac), Smartphones und Tablets (iPhone, iPad, Android, Windows Phone 7, in Kürze auch Windows 8) und Smart TVs (internetfähige Fernseher von LG, VideoWeb TV Box) verfügbar. Das Fernsehprogramm kann so überall empfangen werden, wo eine Internet-Verbindung besteht – in der Schweiz auch über das Mobilfunknetz.

 

Nun will Zattoo wissen, wie nah es seiner Vision „Internet TV Everywhere“ bereits gekommen ist, und bittet seine Nutzer um Unterstützung. Die Nutzer von Zattoo sind bis zum 18. November aufgerufen mit Fotos und Videos darzustellen, wann sie wo den Live-TV-Dienst nutzen.

 

Eine fünfköpfige Jury, bestehend aus Richard Gutjahr (Moderator und Redakteur Bayerisches Fernsehen), Alexander Mazzara (Gründer und CEO der Schweizer cross-medialen Plattform „joiz“), Frank Ritter (Redakteur des Multimediaportals androidnext.de), Jean-Claude Bruhin (COO des TV-Senders STAR TV) und Oliver Knappmann (Managing Director Deutschland bei Zattoo), wählt aus allen Einsendungen sechs Finalisten aus. Die Beiträge der Finalisten werden auf der Zattoo Facebook-Seite vorgestellt und die Zattoo-Nutzer können entscheiden, welcher Beitrag am besten gefällt. Unter allen Einsendungen werden Preise, wie Projektoren und Digital-Kameras, verlost.

 

Download vollständige Pressemitteilung

9. August 2012 – Pressemitteilung Schweiz

 

Zattoo erweitert sein HD Sender Angebot in der Schweiz

 

Sechs weitere Sender in HD-Auflösung wurden aufgeschaltet: Anixe, Servus TV, BBC, ORF 1, ORF 2 und ITV1. Damit sehen Abonnenten des Zattoo HiQ-Service in der Schweiz nun 25 Sender in HD.

 

Download vollständige Pressemitteilung

31. Juli 2012 – Pressemitteilung Europa

 

Zattoo und BBC liefern VISTA-TV Daten zur Modernisierung von TV-Statistiken

 

Zattoo nimmt gemeinsam mit der BBC sowie Forschern der Universität Zürich, der Technischen Universität Dortmund und der Vrije Universiteit Amsterdam sowie der Dortmunder Rapid-I GmbH an dem EU-Forschungsprojekt ViSTA-TV teil.

 

Ziel des Projektes ist die Modernisierung von TV-Statistiken und die unmittelbare Nutzbarmachung für Zuschauer und Marktteilnehmer. Aus von Zattoo und der BBC bereitgestellten anonymisierten Rohdaten sollen zuverlässige Aussagen zum Nutzerverhalten der „Digital Generation“ ermöglicht und live publiziert werden. Zuschauer werden zudem in Form von inhaltsbasierten Empfehlungen profitieren.

 

Download vollständige Pressemitteilung

30. Juli 2012 – Pressemitteilung Deutschland

 

Zattoo streamt Live-TV direkt auf LG-Fernseher

 

Ab sofort bietet Zattoo eine Live-TV-Applikation für internetfähige LG-Fernseher an.

 

In Deutschland bringt Zattoo somit über 50 Live-TV-Sender direkt auf LG-Fernseher. Voraussetzungen hierfür sind ein schneller Internetanschluss und ein an das Internet angeschlossener LG Smart TV. In Kürze wird Zattoo auch auf allen anderen Smart TV-fähigen LG-Produkten wie Heimkinoanlagen oder Blu-ray Playern verfügbar sein.

 

Download vollständige Pressemitteilung

25. Juli 2012 – Pressemitteilung Schweiz/Deutschland

 

Pünktlich zu Olympia: Zattoo führt “Share”-Funktionalitäten ein

 

Nutzer können in Sozialen Netzwerken Links zu aktuell geschauten Sendungen teilen

 

„Social TV“ ist derzeit eines der Schlagworte, welches stets fällt, wenn über Fernsehen und Internet gesprochen wird. Durch die Einführung von „Share“- Funktionalitäten macht der Internet-TV-Anbieter Zattoo nun einen ersten Schritt zur Integration von „Social TV“-Features in seine TV-Plattform. Sendungen können auf Facebook, Twitter, Google Plus, per E-Mail oder einfach als Link geteilt werden.

 

Download vollständige Pressemitteilung

16. Juli 2012 – Pressemitteilung Schweiz

 

Europameisterschaft bringt Zattoo in der Schweiz 30% Nutzerwachstum

 

Zum ersten Mal mehr Nutzer auf Smartphone und Tablets als auf PCs.

 

Entsprechend den von NET-Metrix monatlich erhobenen Zahlen konnte Zattoo die Anzahl der unique clients im Juni um 30% im Vergleich zum Vormonat steigern. Demnach wurde Zattoo in der Schweiz im Juni auf über 803‘000 Geräten (PC, Smartphone und Tablet) genutzt. Im gleichen Zeitraum verzeichnete Zattoo 156‘000 Neuregistrierungen. Insgesamt stieg die Anzahl registrierter Nutzer in der Schweiz damit auf 3.3 Millionen. Europaweit zählt Zattoo 10.6 Millionen registrierte Nutzer.

 

Download vollständige Pressemitteilung

4. Juli 2012 – Pressemitteilung Deutschland

 

Zattoo erreichte während der Europameisterschaft in Deutschland mehr als 1 Million Nutzer

 

Erstmalig mehr Nutzer auf Smartphone und Tablets als auf PCs.

 

Mit rund 1,1 Millionen aktiven Nutzern allein in Deutschland war der EM-Monat der stärkste Monat seit der Gründung von Zattoo. In diesem Zeitraum haben sich 330‘000 neue Nutzer bei Zattoo in Deutschland registriert. Insgesamt stieg die Anzahl registrierter Nutzer in Deutschland damit auf 4,7 Millionen. Europaweit zählt Zattoo 10,6 Millionen registrierte Nutzer.

 

Download vollständige Pressemitteilung

1. Juni 2012 – Pressemitteilung Schweiz/Deutschland

 

Zattoo erweitert das Angebot an HD Sendern und erhöht die Auflösung für alle Gratis-Nutzer

 

Ab sofort stehen den Zattoo-HiQ-Abonnenten alle HD-Sender der öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland und der Schweiz zur Verfügung. Das Erste, ZDF, ARTE, KiKA, 3sat, PHOENIX, BR, NDR, SWR, WDR, ZDFinfo, ZDFneo, ZDFkultur werden in Deutschland in HD-Auflösung übertragen. In der Schweiz werden zusätzlich die HD-Versionen von SF1, SFzwei, RTS un, RTS deux, RSI La1 und RSI La2 ausgestrahlt. Zudem kommen Nutzer der werbefinanzierten Gratis-Version in den Genuss einer höheren Auflösung.

 

Download vollständige Pressemitteilung

9. Mai 2012 – Pressemitteilung international

 

P&T LUXGSM bietet seinen Kunden Live TV mit der  Mobil-TV Lösung von Zattoo an

 

Durch die Kooperation mit  P&T erweitert Zattoo seine geografische Präsenz und ist nun in sieben europäischen Ländern aktiv. Den TV Kunden von P&T LUXGSM stehen 40 Fernsehsender zur Verfügung auf Android Smartphones, iPhone und iPad, weiteren Tablets und natürlich auf PC/Mac. P&T LUXGSM ist damit einer der ersten IPTV-Anbieter in Europa, der seinen Kunden echtes Live TV auf Smartphones und Tablets anbietet.

 

Download vollständige Pressemitteilung

4. April 2012 – Pressemitteilung Schweiz/Deutschland

 

Zattoo bietet ab sofort Live-TV in HD-Qualität

SF1 HD, SF2 HD, Das Erste HD, ZDF HD, Arte HD, RTS un HD, RTS deux HD sind die sieben Live TV Sender in HD Qualität, welche den Zattoo Nutzern ab sofort zur Verfügung stehen. Während einer Testphase stehen gratis Nutzern Arte HD, deutschen HiQ Nutzern Das Erste HD, ZDF HD und Arte HD und den Schweizer HiQ Nutzern sämtliche sieben HD Sender ohne Mehrkosten zur Auswahl. Die Aufschaltung der HD Kanäle auf die mobilen Geräte und VideoWeb wird folgen.

 

Download vollständige Pressemitteilung

30. März 2012 – Pressemitteilung Schweiz/Deutschland

 

Neue Zattoo-Version für VideoWeb ermöglicht jetzt RedButton
und den neuen VideoText direkt auf dem Fernseher

Der live TV Service von Zattoo und VideoWeb TV für Fernsehgeräte wurde um weitere Funktionen erweitert. Mit dem RedButton stehen TV-Mediatheken der deutschsprachigen Sender, der neue VideoText, Programmführer und sendungsbegleitende Informationen wie etwa die Tagesschau und Heute Journal Plus auf Abruf.

 

Download vollständige Pressemitteilung

15. März 2012 – Pressemitteilung Schweiz

 

Live TV Sender von Zattoo auf dem Flachbild-Fernseher mit VideoWeb TV

VideoWeb und die SmartTV App von Zattoo ermöglicht nun auch in der Schweiz Internet TV auf ihrem Fernsehen ohne  Kabel oder Satellit. Die über 100 Fernsehsender, welche man bis jetzt schon auf dem PC/Laptop, Tablet oder Smartphone empfangen kann, sind nun auch auf dem Fernseher verfügbar.

 

Download vollständige Pressemitteilung

29. Februar 2012 – Pressemitteilung Schweiz

 

Neue App für iPhone und iPad jetzt mit Aufnahmefunktion

Fernsehen auf dem iPad oder iPhone wird nun noch attraktiver. Die Aufnahmefunktion erlaubt das kostenlose Aufnehmen des gesamten TV Programms für 30 Tage. Ein Programmführer und die Suchfunktion verbessern die Naviation.

 

Download vollständige Pressemitteilung

27. Februar 2012 – gemeinsame Pressemitteilung von der Spiegel Gruppe und Zattoo Deutschland

 

Spiegel.tv Integration macht Video-on-Demand-Inhalte auf Zattoo verfügbar

Web TV von der Hamburger Spiegel Gruppe wurde als eigener Kanal bei Zattoo Deutschland integriert. Die VoD Inhalte sind damit erstmalig außerhalb vom SPIEGEL.TV Portal verfügbar.

 

Download vollständige Pressemitteilung

16. Februar 2012 – Pressemitteilung Schweiz

 

Mit der Android App bietet Zattoo nun auch Live TV auf Android Smartphones

Weiterhin verfolgt Zattoo seine Vision „Internet TV Everywhere“!  In der Schweiz ist Zattoo damit der erste Anbieter von gratis live TV mit Applikationen für iOS, Windows Phone 7 und Android-Smartphones.

 

Download vollständige Pressemitteilung

15. Februar 2012 – Pressemitteilung Deutschland

 

Die erste echte Live TV App für Android Geräte

In Deutschland ist Zattoo das erste Unternehmen, das eine Live-TV-Applikation für Android-Smartphones anbietet. Sämtliche Sender stehen unseren Nutzern nun auch auf Android Smartphones zur Verfügung. Ein weiterer Schritt unsere Vision „Internet TV Everywhere“.

 

Download vollständige Pressemitteilung

6. Februar 2012 – Pressemitteilung Global

 

Nick Brambring wird neuer CEO von Zattoo

In 2007 stieg Dr. Nick Brambring als Content Acqusition Manager bei Zattoo ein, 2008 übernahm er die Verantwortung für das Werbegeschäft und seit 2010 war er COO. Beat Knecht, der Mitgründer und abtretender CEO, wird als Chairman of the Board eine aktive Rolle behalten.
Beat Knecht: “…Dem Board und mir persönlich ist es daher leicht gefallen, ihn zum CEO zu ernennen…”

 

Download vollständige Pressemitteilung

2. Februar 2012 – Pressemitteilung Deutschland

 

Ohne Antenne TV-Empfang im Windows Media Center mit Watchmi und Zattoo

Mit der neuen Version von watchmi.tv, der Dienst für persönliches Fernsehen von TV DIGITAL, steht ab sofort Schweizer Nutzern ein virtueller TV-Tuner zur Verfügung, mit dem ohne nötige Hardware Live TV auf dem Media Center empfangen werden kann.

 

Download vollständige Pressemitteilung

2. Februar 2012 – Pressemitteilung Deutschland

 

Mit der neuen Smart-TV APP bringen Zattoo und VideoWeb Internet TV auf den Fernseher

Durch diese Partnerschaft wird der Empfang von über 50 TV Sender live auf dem Fernseher ermöglicht, ohne Vertragsbindung oder monatliche Kosten. Die einzigen Voraussetzungen sind eine Internetverbindung (ab 2 Mbit) und die VideoWeb TV Box.

 

Download vollständige Pressemitteilung

12. Dezember 2011 – Pressemitteilung Global

 

Zattoo zeigt sich in einem neuen Gesicht und verbessert die Benutzerfreundlichkeit

Live TV Stream Anbieter Zattoo hat seiner Startseite ein komplett neues Design verpasst und die Benutzerfreundlichkeit im Live TV Plazer merklich verbessert.

 

Download vollständige Pressemitteilung

8. Dezember 2011 – Pressemitteilung Deutschland

 

Zattoo kooperiert mit SevenOne Media

Vereinbarung über Zusammenarbeit bei der Vermarktung von linearem Live-TV über IP-Technologie in Deutschland geschlossen.

Download vollständige Pressemitteilung

9. November 2011 – Pressemitteilung Schweiz

 

Zattoo baut Vorsprung als grösster Live-Internet-TV-Anbieter der Schweiz aus

Laut net.metrix hat Zattoo 481‘000 Unique Clients – 85’000 mehr als der zweit grösste Live-Internet-TV-Anbeiter. Das entspricht einem Wachstum von 40% seit Jahresanfang.

Download vollständige Pressemitteilung

25. Oktober 2011 – Pressemitteilung Deutschland

 

Windows Phone 7 live Fernseh-App nun auch in Deutschland verfügbar.

Internet-TV-Pionier Zattoo bringt die erste Live-TV-App für Windows Phone 7 in Deutschland – Steve Ballmer lobt die App als einfach und praktisch.

Download vollständige Pressemitteilung

14. September 2011 – Pressemitteilung Deutschland

 

Zattoo zählt 9 Millionen registrierte Nutzer

Zattoo konnte seit Jahresbeginn knapp 2 Millionen neue Nutzer gewinnen und zählt nun 9 Millionen registrierte Nutzer.

Download vollständige Pressemitteilung

12. Septberm 2011 – Pressemitteilung Schweiz

 

Zattoo nun auch live auf Windows Phone 7

Zattoo bringt die erste Live-TV-App für Windows Phone 7 in der Schweiz – Steve Ballmer lobt die App als einfach und praktisch.

Download vollständige Pressemitteilung

5. September 2011 – Pressemitteilung Schweiz

 

Die nächste Generation des Pay-TV ist da: Zattoo startet das erste Pay-TV Angebot für den PC

Zattoo startet mit Zattoo+ sein erstes Premium Pay-TV Angebot. Ab sofort werden neben einem umfangreichen Angebot an kostenlosen Sendern auch die Streams von Pay-TV Sendern auf zattoo.com angeboten. Damit steigt Zattoo als erster Anbieter in den Markt für Pay-TV Services auf dem PC ein und behauptet sich als Innovationsführer bei der Distribution von linearem live TV über das Internet.

Download vollständige Pressemitteilung

10. August 2011 – Pressemitteilung Schweiz

 

Zattoo weitet kostenloses Angebot für iPhone/ iPad in der Schweiz aus und bringt mittels Airplay Live TV auf den Fernseher

Zattoo weitet sein Gratis-TV-Angebot für iPhone und iPad auf über 80 Live-TV-Kanäle aus. Mit Airplay lassen sich die Sender nun auch auf dem heimischen Fernseher anschauen.

Download vollständige Pressemitteilung

4. Juli 2011 – Pressemitteilung Deutschland
 

Pünktlich zur Frauen-WM: TV DIGITAL und Zattoo erweitern Live TV-Angebot für iPhone und iPad

Zur Frauen-WM in Deutschland ergänzen TV DIGITAL und Zattoo ihren Live-TV-Service auf iPhone und iPad um ein weiteres, werbefinanziertes Angebot. Damit können Nutzer der Live TV-Applikation über 40 öffentlich-rechtlich

Download vollständige Pressemitteilung

7. Juli 2011 – Pressemitteilung Schweiz
 

Zum 5. Geburtstag: Zattoo zählt 8 Millionen registrierte Nutzer

Internet-TV-Pionier Zattoo feiert Geburtstag. Das Eröffnungsspiel der Fußball-WM 2006 am 9. Juni war die erste Live-Übertragung von Zattoo. Heute zählt Zattoo 8 Mio registrierte Nutzer.

Download vollständige Pressemitteilung

20. Mai 2011 – Pressemitteilung Deutschland
 

Zattoo baut Senderangebot in Deutschland und der Schweiz aus – jetzt unter anderem mit N24.

Internet-TV-Pionier Zattoo schaltet weitere nationale und internationale Sender auf. Live Streams von N24 und den spanischen Sendern TVE Internacional, 24 Horas und Telemadrid Sat können ab sofort kostenlos über die Zattoo-Plattform in Deutschland und der Schweiz empfangen werden. Zusätzlich ergänzt Zattoo das Senderangebot in der Schweiz mit MTV und joiz.

Download vollständige Pressemitteilung

11. April 2011 – Pressemitteilung Schweiz
 

TV DIGITAL und Zattoo starten Live TV App für iPhone und iPad

Internet-TV Pionier Zattoo bringt gemeinsam mit TV DIGITAL die erste echte Live TV App für iPhone und iPad in Deutschland heraus. Über 40 öffentliche und private Fernsehkanäle sind live verfügbar.

Download vollständige Pressemitteilung

4. April 2011- Pressemitteilung Deutschland
 

Zattoo gewinnt Oliver Knappmann als Managing Director für Deutschland

Zattoo untermauert seine Wachstumspläne in Deutschland. Die neu geschaffene Stelle „Managing Director“ wird mit Oliver Knappmann ein ausgewiesener Bewegbild-Experte mit langjähriger digitaler Expertise und umfangreicher Führungserfahrung einnehmen.

Download vollständige Pressemitteilung

22. Februar 2011 – Pressemitteilung Schweiz
 

Doppelter Ritterschlag für Zattoo: Apple und Microsoft verwenden Zattoo Live-TV-App als Showcase

Internet-TV-Pionier Zattoo erhielt innerhalb einer Woche gleich zwei Ritterschläge. Sowohl Microsoft als auch Apple verwenden den Live-TV-Service von Zattoo als Showcase für ihre aktuellen Smartphone-Produkte in der Schweiz.

Download vollständige Pressemitteilung

17. Februar 2011 – Pressemitteilung Schweiz
 

Zattoo weitet kostenlosen Live-TV-Service in der Schweiz auf Android Phones aus

Internet-TV-Pionier Zattoo bietet seinen kostenlosen Live-TV-Service nun auch für Android Phones an. Auf www.zattoo.com haben die Nutzer solcher Smartphones seit dieser Woche Zugriff auf über 100 Live TV Kanäle.

Download vollständige Pressemitteilung

4. Februar 2011 – Pressemitteilung Schweiz
 

Zattoo weitet Fremdsprachenangebot deutlich aus

IInternet-TV-Pionier Zattoo schaltet weitere internationale Sender auf. Seit Februar stehen den Zattoo Nutzern in der Schweiz kostenlos 19 zusätzliche englischsprachige Sender zur Verfügung. Zudem bietet Zattoo in Deutschland und der Schweiz nun Fremdsprachenpakete mit bosnischen und kroatischen Sendern an.

Download vollständige Pressemitteilung

15. Dezember 2010 – Pressemitteilung Schweiz
 

Weltneuheit: Zattoo-Nutzer können 81 TV-Kanäle non-stop aufzeichnen

Internet-TV-Pionier Zattoo macht das Aufnehmen von TV so gründlich und das Wiederfinden und Abspielen so einfach wie noch nie. Schweizer Zattoo-Nutzer können das gesamte TV Programm 30 Tage lang aufnehmen und verpassen keine Sendungen mehr. Der einmonatige Test ist kostenlos.

Download vollständige Pressemitteilung

Jetzt Zattoo Live TV schauen

Zattoo News

Neue Sender in Deutschland: Zattoo ab sofort mit allen Sendern der ProSiebenSat.1 Gruppe.

 

Ehrenpreis für Bea Knecht: Die Zattoo-Gründerin erhält den Ehrenpreis des Swiss Web Award.

Social Media

Facebook Twitter